Geschichte

Aus der Küstenregion der Esselen-Indianer

2249661_orig

Die Esalen Massage entstand in den 1960er Jahren im Esalen-Institut in Big Sur, Kalifornien. Mit dem Namen sollte die alte Indianerkultur der Esselen-Indianer geehrt werden, die früher diese Küstengegend besiedelten.

Die Esalen Massage hat ihre Wurzeln bei der schwedisch-klassischen Massage, die Muskeln und Kreislauf bearbeitet. Durch den Einfluss anderer Massagetechniken wie Feldenkrais, Polarity oder Shiatsu entstand dieser besondere, fliessende Massagestil.

Das Esalen-Institut besteht auch heute noch als Ausbildungszentrum. Es verfügt über heisse Quellen, die schon von den Indianern als Kraftort besucht wurden.

Wirkung